5. Juli 2013    

JF Kinderkrippe Oerlikon – Woche 01.07 – 05.07.2013

Liebe Eltern

Wir freuten uns alle wieder am Montag in die Krippe zu kommen und mit unseren Freunden zu spielen. Nach unserem leckeren Fruehstueck gingen die Smarties nach vorne um ihren morgendlichen Morgenkreis zu machen. Jeder konnte erzaehlen, was er am Wochenende erlebt hat oder gesehen hat und die Kinder zeigten wieder ganz stolz ihre Spielsachen, die sie von zu Hause mitbringen konnten. Dann machten sich die Smarties auf zum Einkauf fuer die ganze Woche. Bei den Smileys gab es etwas Neues. Eine grosse bunte Murmelbahn bescherrte den kleinen Babys viel Spass und Freude. Sie koennen verschiedene Holzmurmeln, Autos und einen Kreisel die Murmelbahn hinunter kullern lassen. Das wird ja in naechster Zeit noch spannend werden.

Am Dienstag machten sie die Smarties nach dem Fruehstueck und dem Morgenkreis gleich auf zum Waldspielplatz. Die Kinder freuten sich schon auf die Rutsche und die Schaukel. Als sie angekommen waren, gab es erstmal eine kleine Staerkung und etwas zum Trinken und dann machten sich die Grossen auf zu den Spielgeraeten. Einige Kinder rannten gleich zur Rutsche, um auf ihr hinunter zu rutschen. Manchmal rutschte ein Kind mit seinem Freund zusammen oder sie rutschten hintereinander. Dann gab es noch Kinder, die sich gern im Gebuesch versteckten und Verstecke spielten und auf der Schaukel fand man auch glueckliche Kinder. Bei den Smileys toenten wieder die Musikinstrumente und die Gitarre von Jessy zu Sommerliedern. Danach fingen sie an, Schmetterlinge zu basteln. Diese werden wenn sie fertig sind, an den Waenden wieder zu finden sein. Aber es wird noch nicht verraten wo!!!!!!!!

Mittwoch war ein sehr verregneter Tag. Die Smarties entschlossen sich gemeinsam nach Absprache ins TEZET (Gemeinschaftszentrum) zu fahren. Das Gemeinschaftszentrum ist eine Spielanlage drinnen fuer Kinder. Also fuhren die Grossen dort hin. Als sie ankamen, staunten die Kinder ueber die ganzen tollen Spielsachen die es da gab. Sie hatten die Moeglichkeit mit vielen Fahrzeugen zu fahren wie Bobby Cars, Dreiraeder oder sogar kleine Fahrraeder. Es gab auch ganz viele Schaukelpferde zum schaukeln oder fuer entspannte Aktivitaeten gab es auch eine Chillout Ecke mit Buechern. Unsere Kinder hatten echt grosse Freude dabei und sie lernten auch andere Kinder aus anderen Krippen kennen. Bei den Babys passierte auch wieder etwas Spannendes. In unserem Schlafraum entstanden nach und nach viele kleine weisse Wolken an den Waenden und Glitzersterne. Da sieht so schoen aus, so dass die Babys jetzt richtig ins Traeumeland eintauchen koennen. In unserem Baellebadraum hingen wir gruen mit weiss bedruckt Vorhaenge auf. Jetzt spiegeln sich die ganzen Farben in dem Raum ueberall wieder.

Weil die Grossen am Mittwoch im TEZET waren und es ihnen so toll gefallen hat, fuhren sie gleich nochmal dahin. Es passte ja auch, da es ja regnete. Und weil es so schoen war, nahmen sie auch gleich noch die Smileys mit. Somit konnten sich alle Kinder nochmal richtig austoben und ihrem Bewegungsdrang was Gutes tun.Es wurden wieder die Fahrzeuge in Beschlag genommen oder die Schaukelpferde ausprobiert. Am Nachmittag spielten die Smarties ein paar Motorikspiele mit Claudia und Sulin oder suchten sich andere Spielangebote aus wie Eisenbahn legen, Puppenecke oder Autorennen. Die Babyz bewunderten ihre neuen Buecher die aus der Bibliothek stammen. Gemeinsam im Sitzkreis schauen sie sich diese mit Maria an und es werden verschiedene Sachen benannt und gezeigt in den Buechern.

Heute am Freitag freuen sich die Grossen ganz besonders drauf, dass sie ins Landesmuseum fahren. Sie machten sich auf zur Tram. Dort angekommen gibt es eine kleine Staerkung und Trinken und dann geht es zum grossen Spielplatz. Die Kinder haben dort naemlich eine grosse Haengematte zum schaukeln und ein Klettergeruest zum rauf klettern. Es gibt auch zwei Schaukeln, wo sich die Kinder austoben koennen. Silva und Sulin machen jedenfalls jeden Quatsch mit und die Kinder haben sehr viel Spass dabei. Bei den Babys kamen heute 500 neue bunte Baelle ins Baellebad. Jetzt haben sie das Baellebad so ausgefuellt, dass man darin richtig baden kann. Bei diesen vielen bunten Baellen kann es ja nur noch Spass machen. Am Nachmittag gehen die Smarties wieder mit zu den Smileys um zu helfen und mit ihnen zu spielen.

Wir wuenschen allen ein gutes Wochenende und freuen uns wieder auf Montag.

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Photo of the Day

18-02-13-16