JF Kinderkrippe – Woche 23.07. – 27.07.2012

Liebe Eltern In dieser Woche wurden wir vom Wetter verwöhnt. Dies machten sich die Smartis zu nutzte und fuhren bei Zeiten mit dem Tram zum Zürichsee. Dort stiegen sie um auf das Boot und machten eine kleine Rundfahrt. Die Kinder konnten viel Neues entdecken. So sahen sie den Möven  am Hafen zu und betraten danach mit grossen Augen das Schiff wo sie aus dem Staunen nicht mehr heraus kamen. Es wurde ununterbrochen gefragt und Angela und Nathalie kamen kaum nach, all das Neue zu erklärt. Auch die Wellen hinter dem Schiff wurden begutachtet und auch am Ufer gab es viel Mehr... »

JF Kinderkrippe – Woche 16.07 – 20.07.2012

Liebe Eltern Für viele von euch haben die Sommerferien bereits angefangen oder stehen direkt vor der Tür. Dies haben wir diese Woche auch gut gemerkt in der Joy Factory. Wie bereits letzte Woche haben wir die Kinder nicht auf die Gruppen verteilt. Nur beim Englischunterricht waren die älteren Kinder unter sich. Sheila schaute mit Ihnen das Buch vom Bauernhof an und lernte Ihnen Worte wie „dog, cat, rabbit, und cow“. Da bei einigen Kindern der Besuch auf dem Bauernhof, zu dem uns „menu and more“ vor einigen Wochen eingeladen hatte, grossen Eindruck gemacht hatte, hörten sie gespannt zu. Sheela erzählte Mehr... »

JF Kinderkrippe – Woche 9.07 – 13.07.2012

Liebe Eltern Auch in dieser Woche besuchten nur sehr wenige der grösseren Kinder die Kita. Die meisten sind schon in den Ferien. So hatten wir genügend Gelegenheit, um mit den Kindern jeden Tag nach draussen zu gehen. Am Montagmorgen waren die „Smartis“ auf dem kleinen Waldspielplatz. Drei Mädchen vergnügten sich damit eine Expedition durch das Unterholz, und gemeinsam mit Angela allerlei Entdeckungen zu machen. Auch versuchten sie wieder einmal auf die Bäume zu klettern. Da Nathalie diese Woche nicht sprechen durfte (entzündete Stimmbänder) spielte sie mit den übrigen Kindern im Sandkasten. Sie füllten die mitgebrachten Förmchen mit Sand und backten Mehr... »

JF Kinderkrippe – Woche 02.07 – 06.07.2012

Liebe Eltern, In dieser Woche haben für einige Eltern die Ferien angefangen. Deswegen waren es so wenige Kinder bei uns, dass wir die beiden Gruppen nicht immer aufgeteilt haben. So waren am Montag Gross und Klein mit Regenkleidung und Regenschutz unterwegs. Nach dem Hagelschlag vom Wochenende war Zürich wirklich eine grüne Stadt. Alles war voll heruntergeschlagener Blätter. Von den älteren Kindern erfuhren wir, wie sie das Unwetter erlebt hatten. Wir hatten viel zu erzählen, deshalb so viele Blätter auf de Strassen lagen und was der Hagel alles kaputt gemacht hatte. Auch am Donnerstag waren alle Kinder gemeinsam auf dem kleinen Mehr... »